Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   20.09.14 14:44
    Hmm it looks like your s

http://myblog.de/goldpony

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
„Ont Night in Wicklow!“ oder „Wie ich einen Kulturschock bekam!“ außerdem „ Frühlingserwachen!“

Ihr könnt euch ja nicht vorstellen wie schön das Wetter war die letzten 2 Tage, ich glaube es wird Frühling! Wir hatten so um die 10 Grad und herrlichen Sonnenschein, da ließ ich es mir natürlich nicht nehmen einen wunderbaren Strand Ritt zu machen!

Dabei habe ich auf kölsche Art Passanten belästigt, damit sie ein Foto von mir und meinem Schimmelchen zu machen, irgendwann muss ich euch ja mal zeigen, dass ich auch wirklich da drauf sitze!

Weil wir in der Nacht davor hatten wir einen ekligen Sturm, so mit Windstärke 100000, wurde dabei eine ganze Menge Mist angespült, darunter ein totes Kälbchen. Ich konnte meinen Augen kaum trauen, aber es war wirklich ein totes Kälbchen. Poor Thing!


Hab dann noch Cassie longiert und schon war der Tag fast um, und es konnte endlich losgehen. Auf nach Wicklow, auf in einen irischen Nightclub.

Dabei ist mir eins klar geworden, nein sogar 2 Sachen wenn ich recht drüber nachdenke, erstens, die Schweden und Finnen trinken wie die Löcher und zweitens, dass die Iren wirklich einen Knall haben.

Und zwar ist es ja Nachts doch noch recht kühl, so 2 Grad oder so, und die Damen der irischen Sippschaft haben nichts besseres zu tun als in den kürzesten Röckchen herumzulaufen ohne eine Strumpfhose oder ähnliches zu tragen (dabei sind das auch keine Röcke sondern eher runter gezogene T-shirts!) und dazu ca. 10 cm hohe Highheels, auf denen sie weder laufen können, noch das sie darin irgendwie gut aussähen. Ich will nur mal sagen, ich hatte meine Chucks an!

(Oh Gott ich kam mir so „normal“ vor unter den ganzen aufgetakelten Tussis, die , verzeiht bitte die vulgäre Ausdrucksweise, wirklich billiger als billig waren!)

Marlin und Marlin (ja es gibt 2 von der Sorte, die eine aus Schweden und die andere aus Finnland!)

waren neben mir noch die einzigst normal angezogenen Leute da.

Trotzdem war es ein sehr witziger Abend, denn hier kennt mich ja keiner also kann man so einen Scheiß auf der Tanzfläche veranstalten, was echt witzig ist, und normalerweise nur in der Klapsmühle vorkommt!

Ja um halb 4 war ich dann endlich mal zu Hause, nachdem der „Club“ um 2 Uhr geschlossen hat. (an einem SAMSTAGABEND! Hallo da geht die Party erst los! (Ich sollte das mit den ganzen Klammern lassen, das wird langsam anstrengend!))

Ich hatte so Hunger und wollte dann noch was essen, Marlin und Marlin ebenso und auch Marlin's Freund, ey ohne Witz so eine Schlange vor einem Dönerladen (ES GIBT HIER DÖNER!!!!!!!!!!!!!!) hab ich noch nie gesehen.

Das roch aber so gut, also angestellt und nach 5 Minuten in der Schlange stehen, haben wir uns um entschieden, also alle bis auf ich, aber ich hab ja nichts zu sagen, ich kenne ja nicht mal meine Adresse, geschweige denn, dass ich dem Taxifahrer erklären könnte wo ich hin muss, zum Glück wusste Marlin das!

Wie gesagt um halb 4 lag ich dann im Bett und um 8 Uhr war ich heute arbeiten.

Das nenne ich mal liebe zum Tier! Und die Viecher wissen das gar nicht zu Schätzen :/

Doch es war wieder ein herrlicher Frühlingstag, außerdem ein Sonntag und einfach alles schön.

Bin Jimmy am Strand und Cassie in der Arena geritten, Charly meinte ich reite sie wirklich sehr gut und darf das jetzt öfter machen. Mensch ich war stolz wie Oscar.

Hab gerade mein Geld für die erste Woche bekommen.

Wie gesagt einfach alles perfekt.

Ich verschwinde nun in die Badewanne und fahre Morgen nach Dublin mit Marlin, der Finnin.

Hab euch alle ganz dolle lieb fühlt euch gedrückt und so weiter.

Ach ja ich werde mir wohl die Tage einen Internetstick zulegen, dann bin ich meistens Abends so um 7 Uhr (deutsche Zeit) zu erreichen!

Nur mal zur Information und so!

Haltet die Haare ihr steifen Zähne!


18.1.10 10:07
 


Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mei (18.1.10 16:34)
oh nein, ich trage keine kurzen röcke, also ich nein, wirklich nicht, und lange t-shirts auch nicht, und den oreo kann ich da so nicht hinbringen... das geht nicht, muss ich meinen plan wieder umschmeissen... den würde ich dir ja schon lange erzählen, aber irgendwie rufst du mich nicht an und ich habe keine nummer, sonst wüsstest du schon alles!!! pfui
naja ok ich rufe jetzt gleich charly an und frage ob du mal zu sprachen wärst, oder du mal anrufen kannst, oder irgendwas... obwohl du bist heute in dublin... manno, dann calle ich later!! ha that mein best english :P
ok ich darf mich auskurieren, bin krank, der arzt sagt ich habe burn out, frag nicht woher :S wusste nichtmal,dass stress ne krankheit ist, aber vllt kann ich das bald abhaken, dann gibts dat net mehr, der meinte nämlich ich solle mal wegfahren!! BAAMMSS das mach ich.
und jetzt wird organisatet!
big bussi


Oma Karin (18.1.10 17:44)
Habe Deine Blogs gelesen und habe das Gefühl dass es Dir gut geht und Dir dort gut gefällt!
Viele liebe Grüße aus Köln
100000 Küsse


Mama (18.1.10 21:28)
Hey meine Süße,
wenn ich das so lese bekomme ich ein wenig Fernweh. Dabei sitze ich um halb 10 immer noch über den Büchern. Träume mich aber gerade ganz weit weg. Zu Dir hin.
Dir scheint es ja so richtig gut zu gehen. Das freut mich. Auch das Charly meint du kannst gut reiten!!!! Hut ab!!!!
Aber das die Engländer sowie die Iren schmerzfrei sind haben wir ja schon festgestellt. Die haben lieber blau gefrorene Körperteile ehe die sich mal einigermaßen "Winterlich" kleiden.
Nun denn freu mich wieder was von Dir zu lesen und halte ab morgen Abend 7 Uhr den PC startklar.
Knuddel und knutsch Dich
Mama


MaLin / Website (18.1.10 23:36)
Haha, very good, I understood most of it actually :D maaan im good at the german language! f-ck yeah! :D

Just one thing: our beautiful swedish name is written MALIN and shall not be disgraced with a bloody R! Remember that now! :D

Thanks 4 today, was great goin shoppin in Dublin with u! Especially since we forgot to go to penneys! wee!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung