Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   20.09.14 14:44
    Hmm it looks like your s

http://myblog.de/goldpony

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
„Lasst die Spiele beginnen!“ und „Brothers!“

Ich habe es getan!

Ich war hunten!

Gestern.

Es war so überwältigend!

Babara und Charly haben mir Mittwoch Abend vorm Housekeeping gesagt, dass ich am nächsten Tag hunten gehen würde. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind an Weihnachten, allerdings würde ich alleine gehen müssen weil Charly shooten geht und Babara mit Max lernen muss (als kann der das nicht alleine!). Ihr müsst wissen ich hab da angefangen etwas Panik zu schieben, aber egal ich wollte es trotzdem unbedingt machen (hat sich ja auch gelohnt!).

Habe dann Abends noch die Klamotten bekommen (weiße Reithose, Jackett und so eine komische Krawatte, die einem , wenn man fallen sollte, hilft, sich nicht das Genick zu brechen [wer's glaubt wird selig!]).

In der Nacht darauf habe ich dann erstmal geträumt ich falle (nein das Genick gebrochen habe ich mir nicht!).

Und am nächsten Morgen musste ich noch Cassy reiten und dann Jimmy gründlich sauber machen, meine Schuhe und Chaps putzen, natürlich Füttern, Pferde raus bringen und misten, den Tranpsorter fertig machen und mich umziehen und frühstücken. Und DAS innerhalb von 4 Stunden!

Ich will nur mal sagen, dass ich das auch geschafft habe, und ich mich in den Turnierkleidern richtig wohl gefühlt habe. Mein großer Schatz sah auch total toll aus. Babara meinte wir wären ein richtig nettes Paar!

Dann sind wir los gefahren und dank mir waren Babara und Max das allererste mal pünktlich. Die deutsche Pünktlichkeit lässt grüßen!

Ihr müsst euch das mal vorstellen, dass sich 30 Reiter auf einem Parkplatz versammeln um in die Wildniss aufzubrechen. Angeführt von einer Meute Hunde, die einer heißen Spur hinterher jagen, die 3 andere Reiter vorher gelegt haben. Und das nennt man dann „Drag-Hunt“.

Dann ging es los, Jimmy war total heiß drauf und galoppierte auf der Stelle vor sich hin. Als wir dann ca. 15 Minuten durch die Gegend getrabt sind (Schritt kennen die nicht wirklich!) waren wir am ersten Sprung und ich hatte ANGST!

Ein 2 Meter breiter Graben. „das schafft der nie!“ war mein einziger Gedanke.

Klar schafft mein Großer das, der schafft alles!! und geschafft hat er es wirklich, genau wie die anderen 50 Sprünge auf der Strecke!

ABER da waren Ponys mit ca. 1 Meter Schulterhöhe geritten von 8 Jährigen, die nur halb soviel schiss hatten wie ich, und die Ponys wie die abgehen!!! es war unglaublich!

6 Reiter haben zwischendurch abgebrochen, 4 sind runtergfallen und ein Pferd hat sich irgendwas getan.

Und ich lebe noch, bin nicht gefallen und Jimmy geht es gut.

Das ich lebe heißt aber nicht das ich keine Blessuren habe, mein Finger ist geprellt, meine Schulter tut höllisch weh (hab ich nen Ast gegen bekommen!) meine Beine tun weh, mein Rücken tut weh, ich habe immer noch Kopfschmerzen (ich liebe meine Reitkappe hab heute und weiß jetzt wofür die Dinger gut sind!) und ungefähr 50 blaue Flecken und Muskelkater!

Aber sonst ist bei mir alles tip top in Ordnung!

Gott sei Dank!

Also ich werde auf jeden Fall wieder gehen, weil es einfach nur tierischen Spaß macht!


Abends war ich dann mit Malin noch im Kino und essen, das musste ja gefeiert werden, das ich überlebt habe.

Wir haben „Brothers“ geguckt. Und ich kann nur sagen, bitte guckt euch den Film an, der ist einfach amazing!!!

Daraufhin musste ich erstmal Meike schreiben das ich sie lieb habe und sie der wichtigste Mensch auf Erden für mich ist (Ich liebe dich meine Große! &hearts


Um 1 Uhr war ich dann zu Hause und heute Morgen um 8 Uhr wieder ran!

Habe mcih dann erstmal mit C. gestritten weil er meint an mir rummäckeln zu müssen. Er habe das Pferd ja eingeritten und deswegen weiß er alles bla bla bla. Nur komisch wenn er das eingeritten hat, wieso ist das dann so scheiße und kann nix? Achja, weil der Kerl ja auch nix kann... hab ich vergessen... UPS!


Also mein Entschluss steht soweit fest, dass ich lieber wo anders arbeiten würde, mit dem hat mans echt nicht leicht.


Ach noch was, Charlys Rennpferd (ja der hat noch ein par rennpferde, aber nicht hier!) hat heute verloren, wiel der doofe Jockes runter gefallen ist!


Ich liebe euch meine Freunde :*

Mama & Markus:

Schickt das Paket erst los wenn ich umgezogen bin! Ich freu mich da schon sooo drauf!

Ach und könnt ihr mir noch ein Kreutzworträstelheft da rein tun (Die englischen Check ich einfach nicht!)

DANKE

Ich liebe euch und vermisse euch!

Ach und Markus, dein Ipod zickt ganz schön rum, der Gute!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

1.2.10 14:00
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mei / Website (1.2.10 18:25)
u look soooo good in ur clothes =) my beautiful sister =)
ohhh du bist so hübsch, du reitest so gut (fast so gut wie ich) und du hast ein echt grosses pferd :P
achso ja, ich reite im perfektem gallopp auf der rechten hand, meine beine sind lang und das pferd geht sowas von am zügel =) meine fresse ich bin SOOOOOOOOOOOOOO gut. LOS lob mich, LOOOB MICH
r u coming online today? want to talk to u without our parents...
i miss u... i really do...
gave grandma ur number :P


Malin / Website (2.2.10 00:32)
Wow, Jimmy looks nice on that pic! :D put it up on facebook, i want to see it in a bigger format!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung